Diätfutter Katzen

Katzenfutter – Diätfutter für Ihre Katze

Wir möchten Ihnen heute einen Einblick in das Thema Diätfutter für Katzen geben. Katzen sind bekannt für ihre Vorliebe für Fleisch und eine ausgewogene Ernährung ist für ihre Gesundheit von großer Bedeutung. Bei übergewichtigen oder kranken Katzen kann das richtige Diätfutter helfen, das Körpergewicht zu reduzieren oder die Gesundheit zu verbessern.

Top-Produkte

Bestseller Nr. 1 Royal Canin Satiety Weight Management Feline | Doppelpack | 2 x 400g | Diät-Alleinfuttermittel für Katzen | Für Katzen mit niedrigem Energiegehalt...
AngebotBestseller Nr. 2 Sanabelle Light | Katzentrockenfutter mit vermindertem Energiergehalt für übergewichtige Katzen | 1 x 10 kg
AngebotBestseller Nr. 3 OrganicVet Katze Nassfutter Veterinary Diabetic & Weight, 6er Pack (6 x 200 g)

Warum benötigen manche Katzen Diätfutter?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Katzen auf Diätfutter umgestellt werden müssen. Zum Beispiel kann Übergewicht ein Problem darstellen, besonders wenn die Katze gleichzeitig unter Krankheiten wie Diabetes, Herzproblemen oder Gelenkproblemen leidet. Auch Nieren- oder Harnwegserkrankungen erfordern oft spezielle Diätfutter, die auf die Bedürfnisse der betroffenen Katzen abgestimmt sind.

Diätfutter für Katzen enthält Produkte, die auf die Bedürfnisse von Katzen abgestimmt sind, die abnehmen müssen oder an bestimmten Krankheiten leiden. So sind viele Katzen beispielsweise allgemein zu wenig aktiv und nehmen dadurch schnell zu, wenn sie nicht die entsprechende Nahrung bekommen.

Wie wählt man das richtige Diätfutter aus?

Die Wahl des richtigen Diätfutters hängt von dem individuellen Bedarf der Katze ab. Es ist ratsam, sich von einem Tierarzt beraten zu lassen, um das richtige Futter zu wählen. Der Tierarzt kann bei der Auswahl des Futter helfen und auch dabei beraten, wie viel und wie oft das Futter gefüttert werden sollte. Es ist wichtig, sich an die Fütterungsempfehlungen zu halten, um ein gesundes Gewicht der Katze zu gewährleisten.

Worauf sollte beim Kauf von Diätfutter geachtet werden?

Es gibt einige Dinge, auf die Katzenbesitzer beim Kauf von Diätfutter achten sollten. Zunächst sollten Sie darauf achten, dass das Diätfutter für Katzen ihrer Größe und ihrem Alter entspricht. Auch sollte das Futter auf die Bedürfnisse Ihrer Katze abgestimmt sein, beispielsweise bei Übergewicht oder bestimmten Krankheiten. Zudem muss bei der Auswahl des Futter trocken oder feucht unterschieden werden. Das Futter sollte immer frei von unnötigen Zusatzstoffen und Zucker sein.
Welches Diätfutter ist das beste für Katzen?

Die Wahl des besten Diätfutters für Katzen hängt von mehreren Faktoren ab, wie dem Alter, und verschiedenen Bedürfnissen der Katze. In der Regel sollte ein gutes Diätfutter eine ausgewogene Kombination aus Nährstoffen für die Katze enthalten. Viele Diätfutterhersteller haben spezielle Produkte für bestimmte Krankheiten wie Diabetes, Nierenerkrankungen oder für empfindliche Mägen. Um die beste Wahl zu treffen, empfiehlt es sich einen Tierarzt zu konsultieren.

Weitere Lieblingsprodukte

Bestseller Nr. 4
Royal Canin Veterinary Satiety Weight Management | Doppelpack | 2 x 12 x 85 g | Diät-Alleinfuttermittel für Katzen | Zur Verringerung von...*
  • ✅ DIÄT-ALLEINFUTTERMITTEL - Royal Canin Veterinary Satiety Weight Management ist ein Nassfutter für Katzen welches zur Verringerung von Übergewicht...
  • ✅ EFFEKTIVE GEWICHTSKONTROLLE - Das Nassfutter kann dabei helfen eine gesunde Gewichtsabnahme zu unterstützen und dabei helfen, einer neuerlichen...
  • ✅ KONTROLLE DES BETTELSVERHALTENS - Es handelt sich um ein Ernährungskonzept, das zu einer besseren Sättigung von Katzen zwischen den Mahlzeiten...
  • ✅ ERHALT DER MUSKELMASSE - Royal Canin Veterinary Satiety Weight Management hat einen hohen Proteingehalt, welcher dabei helfen kann, die Muskelmasse...
  • ✅ EMPFEHLUNG - Bitte vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einholen und bis zum Erreichen des Zielgewichts nach Bedarf zur Aufrechterhaltung des...
AngebotBestseller Nr. 5
Finnern KATTOVIT Diabetes/Gewicht Huhn | 24x 85g Katzenfutter nass*
  • Marke: Finnern
  • Finnern KATTOVIT Diabetes/Gewicht Huhn | 24x 85g Nassfutter für Katzen
  • Größe: 85 g (Packung mit 24 Stück)
AngebotBestseller Nr. 6
Kattovit PB Feline Diet Diabetes/Gewicht Lachs 85g (Menge: 24 je Bestelleinheit)*
  • Zur Regulierung der Glucoseversorgung (Diabetes mellitus). Kattovit Feline Diet - DIABETES wurde speziell entwickelt mit langkettigen Kohlenhydraten für...
  • Das Futter ist mit L-Carnitin angereichert worden. L-Carnitin kann den Abbau von Fettreserven unterstützen. Nicht geeignet für heranwachsende und...
  • Kattovit Diabetes kann zur Unterstützung bei Diabetes mellitus und der Verringerung von Übergewicht beitragen. Es hat einen mderaten Kaloriengehalt und...
  • Nährwertangaben: Rohprotein 8 %, Fettgehalt 4 %, Rohfaser 2 %, Rohasche 2,2 %, Feuchtegehalt 82 %, Calcium 0,25 %, Phosphor 0,2 %. Kaloriengehalt / 100g:...
  • Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (4% Lachs), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette,...
AngebotBestseller Nr. 7
animonda Integra Protect Diabetes Katze, Diät Katzenfutter, Nassfutter bei Diabetes mellitus, mit Geflügel, 16 x 100 g*
  • Diabetes mellitus: Die hormonelle Stoffwechselerkrankung, bei der es zu einer chronischen Erhöhung des Blutzuckergehaltes kommt, tritt bei Katzen häufig...
  • Spezielle Ernährung: Bei der Therapie der Krankheit Diabetes mellitus ist deshalb eine spezielle Diätnahrung wichtig, da diese den Blutzuckerspiegel nach...
  • Funktional: Animonda Integra Protect Diabetes Katzenfutter bietet eine Spezialnahrung für Katzen, mit besonderen Bedürfnissen
  • Balance: Integra Protect Diabetes sorgt durch einen ausbalancierten Gehalt an Mineralstoffen für einen Urin mit einem ph-Wert zwischen 6,5 und 6,15
  • Diätalleinfuttermittel zur Regulierung der Glucoseversorgung bei Katzen (Diabetes mellitus). Zusammensetzung und analytische Bestandteile sind in der...
Bestseller Nr. 8
ROYAL CANIN Veterinary Satiety Weight Management Feline | 1,5 kg | Diät-Alleinfuttermittel für Katzen | Für Katzen mit niedrigem Energiegehalt zur...*
  • ÜBERGEWICHT BEI KATZEN - Royal Canin Satiety Weight Management Feline ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Katzen. Es kann zur Verringerung von...
  • ZIELGEWICHT DER KATZE - Das individuelle Zielgewicht und die Tagesration werden festgelegt. Die empfohlene Futtermenge basiert auf dem Idealgewicht des...
  • TAGESRATIONEN - Die Tagesration zu Beginn der Diät muss bei den nachfolgenden Kontrollen in Abhängigkeit von den individuellen Fortschritten und dem...
  • ENERGIEBEDARF - Der Energiebedarf zum Erhalt des Idealgewichtes nach erfolgreicher Gewichtsreduktion ist niedriger als der von Katzen, die nie...
  • ZIEL DER REDUKTION - Das Ziel sollte eine Reduktion des Körpergewichtes von 0,5 – 2% pro Woche sein. Royal Canin Satiety Weight Management Feline kann...
Bestseller Nr. 9
Kattovit Feline Diet Diabetes Huhn 12x185g*
  • Kattovit Nassfutter für ausgewachsene Katzen
  • Diätfutter für besondere Bedürfnisse
  • Neu-jetzt 185g statt 175g
Bestseller Nr. 10
animonda Integra Protect Katze Sensitive, Diät Katzenfutter, Nassfutter bei Futtermittelallergie, Huhn Pur, 6 x 100 g*
  • Spezialnahrung: Das Futter von animonda ist für Katzen mit einer Futtermittelintoleranz geeignet und kann Durchfall, Juckreiz, Haarausfall und Blähungen...
  • Gezielter Einsatz: In der Nahrung sind ausschließlich eine tierische und eine pflanzliche Eiweißquelle enthalten, wodurch die Beschwerden vermieden...
  • Funktional: Das animonda Integra Protect Katzennassfutter kann Ihr Haustier bei Nierenschwäche schützen
  • Schonende Ernährung: Da das Spezialfutter getreidefrei ist, können auch Haustiere mit einer Getreideunverträglichkeit die Katzennahrung vertragen
  • Diätnahrung bei Futtermittelunverträglichkeit. Zusammensetzung und analytische Bestandteile sind in der Produktbeschreibung aufgeführt
AngebotBestseller Nr. 11
BEAPHAR - Nierendiät Mix Pack Für Katzen - Diätfutter - Reduzierter Phosphorgehalt - Mit Wertvollem Lachsöl - Unterstützt Die Nierenfunktion -...*
  • UNTERSTÜTZUNG DER NIERENFUNKTION: Biete Deiner an Niereninsuffizienz leidenden Katze dieses Spezialpaket an. Dieses aus 6 Portionen bestehende,...
  • AUSGEWOGENE ZUSAMMENSETZUNG: Die einzelnen Portionen enthalten viele hochwertige Proteine und wenig Phosphor. Sie wurden speziell zur Entlastung schwacher...
  • GESCHMACKSVIELFALT: Der Futterpack verwöhnt Deine Katze mit einer Vielzahl an Geschmacksrichtungen (Taurin, Huhn, Seelachs, Lamm, Ente). Er entspricht den...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Serviere dieses Diätfutter gemäß den Empfehlungen. Konsultiere vor der ersten Gabe einen Tierarzt.
  • UNSERE TIERE SIND UNSERE FAMILIE: Das 1942 gegründete Familienunternehmen Beaphar ist einer der Hauptakteure im Haustierbedarfsmarkt. Es bietet...
Bestseller Nr. 12
JOSERA Léger (1 x 10 kg) | Katzenfutter mit wenig Fett | für übergewichtige oder sterilisierte Katzen | Super Premium Trockenfutter für...*
  • KONTROLLIERTE & HOCHWERTIGE ZUTATEN – ohne den Zusatz von glutenhaltigem Getreide, Soja und Zucker sowie künstlichen Farb- und Aromastoffen
  • REDUZIERTER ENERGIEGEHALT – zur Gewichtskontrolle für kastrierte, wenig aktive oder zu Übergewicht neigende Katzen
  • HOHER BALLASTSTOFFGEHALT – die spezielle Rezeptur unterstützt den Fettstoffwechsel und erhöht das Sättigungsgefühl Ihrer Katze
  • ANTI-HAARBALLEN – ideal für Katzen, die zu Haarballenbildung neigen
  • MADE IN GERMANY & OHNE TIERVERSUCHE – Herstellung durch ein mittelständisches Familienunternehmen in Deutschland
Bestseller Nr. 13
Kattovit Feline Diet Sensitive Huhn 12x185g*
  • Kattovit Nassfutter für ausgewachsene Katzen
  • Diätfutter für besondere Bedürfnisse
  • Neu-jetzt 185g statt 175g

Wie gewöhnt man die Katze an das neue Futter?

Es kann eine Weile dauern, bis sich die Katze an das neue Futter gewöhnt hat. Es ist wichtig, das Futter langsam in die Ernährung der Katze einzuführen. In den ersten Tagen sollte das neue Futter nur in kleinen Mengen gefüttert werden, damit sich die Katze daran gewöhnt. Es kann auch hilfreich sein, das Futter mit dem alten Futter zu mischen, um die Umstellung zu erleichtern.
Die Auswirkungen von Diätfutter für Katzen

Diätfutter für Katzen hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit von Übergewichtigen- und kranken Katzen. Eine korrekte Ernährung hilft, das Gewicht der Katze auf ein gesundes Niveau zu bringen und zu halten. Auf diese Weise wird die Entwicklung von chronischen Krankheiten wie Diabetes vermieden.

Wie unterscheidet sich Diätfutter von normalem Katzenfutter?

Diätfutter ist speziell auf die Bedürfnisse kranker oder übergewichtiger Katzen abgestimmt. Es enthält oft weniger Fett und weniger Kohlenhydrate als normales Katzenfutter und ist oft mit speziellen Nährstoffen wie Ballaststoffen oder Omega-3-Fettsäuren angereichert. Diätfutter ist auch oft kalorienreduziert oder enthält spezielle Zutaten, die die Verdauung fördern und den Stoffwechsel der Katze unterstützen. Die Inhaltsstoffe und Nährstoffe können je nach Bedarf individuell angepasst werden.

Welche Nährstoffe sollte Diätfutter enthalten?

Diätfutter sollte alle notwendigen Nährstoffe enthalten, die eine Katze benötigt, um gesund zu bleiben. Dazu gehören Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Mineralien. Bei der Auswahl des Diätfutters ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Futter auch den speziellen Bedürfnissen der Katze entspricht. Beispielsweise sollte Diätfutter für Katzen mit Nierenproblemen weniger Phosphor enthalten als normales Futter, da zu viel Phosphor die Nieren belasten kann.

Wie sollte man Diätfutter langfristig füttern?

Diätfutter sollte immer unter tierärztlicher Aufsicht langfristig gefüttert werden. Es ist wichtig, dass die Katze ausreichend mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird und dass das Diätfutter auch auf den Gesundheitszustand der Katze abgestimmt ist. Eine reine Diät mit speziellem Futter ist oft nicht ausreichend zur Gewichtsabnahme, es sollte auch auf die Vermeidung von Leckerlis und eine ausreichende Bewegung geachtet werden.

FAQs

1. Kann ich Diätfutter auch ohne tierärztliche Verordnung füttern?

Es ist nicht empfehlenswert, selbstständig Diätfutter zu füttern, ohne dass vorher eine Diagnose gestellt wurde. Es besteht die Gefahr, dass wichtige Nährstoffe nicht ausreichend vorhanden sind oder dass das Futter nicht auf die speziellen Bedürfnisse der Katze abgestimmt ist.

2. Wie schnell sollte eine Katze auf Diätfutter umgestellt werden?

Eine Umstellung sollte langsam erfolgen und in Absprache mit dem Tierarzt. Eine zu schnelle Umstellung kann Verdauungsstörungen und Unwohlsein verursachen.

3. Ist Diätfutter nur als Trockenfutter erhältlich?

Nein, es gibt auch nasse Diätfutter wie beispielsweise Nassfutter oder spezielle Tütchen. Die Auswahl hängt von den Bedürfnissen der Katze ab.

4. Wie kann ich sicherstellen, dass meine Katze alle notwendigen Nährstoffe erhält?

Es ist wichtig, das Diätfutter in Absprache mit dem Tierarzt auszuwählen und sich an die empfohlene Fütterungsmenge zu halten. Auch eine regelmäßige Kontrolle durch den Tierarzt kann helfen, sicherzustellen, dass die Katze ausreichend mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird.

5. Kann Diätfutter auch als Prävention eingesetzt werden?

Ja, in manchen Fällen kann Diätfutter auch präventiv eingesetzt werden, um das Risiko von Krankheiten wie Übergewicht oder Nierenproblemen zu minimieren. Auch hier sollte die Umstellung jedoch immer in Absprache mit dem Tierarzt erfolgen.

Verwandte Themen

Nierendiaetfutter-Katze
Fettarmes-Katzenfutter
Sensitive-Katzenfutter

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang